Ausstellung Pinhole Stories Kloster Kamp

Impressionen der Ausstellung

Von August bis September 2018 hatte ich die große Ehre, meine Fotografien zu meiner Arbeit Pinhole Stories auszustellen. Das Kloster Kamp  in Kamp-Lintfort hat angefragt, ob och meine Fotografien in der Orangerie für einen Monat ausstellen möchte. Selbstverständlich habe ich bei dieser Anfrage ja gesagt und begonnen, die Ausstellung zu planen. 

Die Ausstellungslocation ist sehr groß, so dass viel Arbeit auf mich zugekommen ist. Es sollten auch Schaukästen bestückt werden und ich musste mir überlegen, wie ich meine Fotografien an den Stellwänden präsentieren möchte. 

Da es eine sehr ursprüngliche Art der Fotografie ist, fand ich normale Bilderrahmen einfach nicht passend. Nach etwas längerem Überlegen und Experimentieren fand ich die Lösung. Ich nehme einfache Büttenpapier Passepartouts und Dokumentenklammern und hänge die Fine Art Prints so an die Stellwände. 

Am 17.08.2018 ging dann der Aufbau der Ausstellung los.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.